Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 30.12.2013

Brand in Zwischendecke greift auf Dachstuhl über
Feuerwehreinsatz in Königswinterer Ortsteil Komp

Die Freiwillige Feuerwehr musste am Sonntagabend zu einem landwirtschaftlichen Anwesen im Königswinterer Ortsteil Komp ausrücken. In einer Dachgeschosswohnung war im Bereich einer Zwischendecke ein Feuer ausgebrochen. Von dem Brand war auch der Dachstuhl betroffen. Der Feuerwehr gelang es, eine Ausdehnung auf weitere Gebäudeteile zu verhindern. Die Bewohner hatten die Wohnung rechtzeitig verlassen, so dass es zu keinem Personenschaden kam. Im Einsatz befanden sich rund 70 Wehrleute der Feuerwehren aus Königswinter und Bad Honnef.

Um 20.35 Uhr wurde die Feuerwehr am Sonntagabend zu einem Dachstuhlbrand in der Komper Straße im Ortsteil Komp alarmiert. Der Einsatzort befand sich in einem aus mehreren Gebäudeteilen bestehenden größeren landwirtschaftlichen Anwesen. Bewohner einer Dachgeschosswohnung in einem ursprünglich als Stall genutzten Gebäude hatten Brandgeräusche und nach erster Erkundung eine Verrauchung des über der Wohnung befindlichen Speichers wahrgenommen. Sie verließen die Wohnung und alarmierten die Feuerwehr. Einsatzkräfte gingen unter Atemschutz zur Brandbekämpfung in das Haus. Auch wurden von außen Löschmaßnahmen vorgenommen, da zwischenzeitlich ein offenes Feuer im Bereich des Dachstuhls erkennbar war. Schnell zeigte dieses Vorgehen Wirkung, so das eine weitere Ausbreitung verhindern werden konnte. Um 21.16 Uhr konnte Einsatzleiter Stadtbrandinspektor Michael Bungarz „ Feuer in der Gewalt“ an die Siegburger Leitstelle melden. Mit Hilfe einer Wärmebildkamera wurden im weiteren Verlauf Brandnester lokalisiert und von den Wehrleuten entfernt. Gegen 22 Uhr verließen bis auf eine Brandwache durch die Löschgruppe Eudenbach alle Feuerwehreinheiten die Komper Straße.

Im Einsatz befanden sich 70 Wehrleute der Königswinterer Einheiten Eudenbach, Uthweiler, Oelberg, Altstadt und Oberdollendorf sowie Aegidienberg der Feuerwehr Bad Honnef. Die Polizei Bonn nahm Ermittlungen zur Brandursache auf.




Feuerwehreinsatz in Komp am Sonntagabend


Durchbrand der Dachhaut Foto: Ralf Klodt, Bonner Rundschau


Betroffen war der Dachstuhl in einem ursprünglich als Stall genutzten Gebäudeteils


Die Drehleiter des Löschzugs Altstadt im Einsatz


Der Löschwassertransportwagen des Löschzugs Oelberg sicherte neben einem Hydranten die Wasserversorgung


Anleiterbereitschaft und Ausleuchtung der Einsatzstelle durch die DL Altstadt Foto: Ralf Klodt, Bonner Rundschau


70 Wehrleute waren im Einsatz Foto: Ralf Klodt, Bonner Rundschau