Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 28.04.2013

Übung bei Möbelhersteller
Drei Einheiten simulieren den Einsatzfall

Die Einheiten Oelberg und Bockeroth haben gemeinsam mit der Drehleiter des Löschzugs Altstadt eine Übung auf dem Gelände eines Möbelherstellers in der Nähe des Ortsteils Hasenboseroth durchgeführt. Der Schwerpunkt des simulierten Einsatzfalls lag in der Erprobung der Löschwassersituation. Hierfür wurde u.a. aus dem nahegelegenen Hasenboseroth eine Transportleitung bis zum Werksgelände von den Wehrleuten verlegt. Der Löschwassertransportwagen der Oelberger Einheit diente hierbei als Puffer. Das weitläufige Gelände bot auch Möglichkeiten zur Wasserabgabe über das Wenderohr der Drehleiter und den Schaum-/Wasserwerfer. Hinzu kamen weitere Rohre. Die Zusammenarbeit der Einheiten funktionierte uneingeschränkt.

Fotos und Information: Marc Wendt, Lz. Oelberg




Gemeinsame Übung von 3 Einheiten der FF Königswinter


Der Löschwassertransportwagen dient als Puffer


Zahlreiche Schläuche mussten für die Wasserversorgung verlegt werden