Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 17.09.2012

Neue Mannschaftstransporter für die Feuerwehr in Königswinter
Übergabe durch Bürgermeister erfolgt

Über drei neue Mannschaftstransportfahrzeuge konnte sich die Freiwillige Feuerwehr Königswinter freuen. Bürgermeister Peter Wirtz konnte sie der Presse vor dem Rathaus präsentieren, bevor sie offiziell an die Löscheinheiten Niederdollendorf, Oelberg und Bockeroth übergeben werden konnten. Während es sich bei den Fahrzeugen in Niederdollendorf und Oelberg um Ersatzbeschaffungen für Altfahrzeuge handelte, erhielt die Bockerother Einheit im Rahmen der Ausführung des Brandschutzbedarfsplans erstmalig ein solches Fahrzeug. Damit sind nun alle 8 Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr Königswinter mit einem solchen vielseitig einsetzbaren Wagen ausgestattet. Bei den Neubeschaffungen handelt es sich um VW Crafter mit 9 Sitzplätzen und Möglichkeiten zur Zuladung im Heckbereich. Das Niederdollendorfer Fahrzeug dient auch als Transportmittel für die dort stationierte Messeinheit und verfügt über eine entsprechende Zusatzausstattung. Alle drei Fahrzeuge erhielten den feuerwehrspezifischen Ausbau durch die Firma Brinck aus Münster.  




Vertreter von Verwaltung und Löscheinheiten vor den neuen Mannschaftstransportfahrzeugen Foto: Ralf Klodt, Bonner Rundschau