Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 23.07.2011

Erneut brennen Müllcontainer in Mehrfamilienhausanlage
Feuerwehreinsatz in Oberdollendorf

 Wie bereits vor einer Woche, so musste die Freiwillige Feuerwehr Königswinter in der Nacht zu Samstag erneut zu einer Mehrfamilienhausanlage im Stadtteil Oberdollendorf ausrücken. Mehrere Müllgroßcontainer waren in Brand geraten. Das Feuer konnte von den Einsatzkräften schnell gelöscht werden.

Um 1.50 Uhr wurde die Löschgruppe Oberdollendorf in der Nacht zu Samstag zur Cäsariusstraße alarmiert. Zwei Müllgroßcontainer standen bei Eintreffen der Feuerwehr in der Mehrfamilienhaussiedlung in Brand. Sie wurden mit einem Schaumrohr abgelöscht. Der Einsatz der 14 Wehrleute unter Leitung von Hauptbrandmeister Hardy Zehent endete nach rund 30 Minuten. Bereits vor einer Woche musste die Feuerwehr in der Nacht zu Samstag in die Siedlung ausrücken. Auch damals standen Container in Brand, das Feuer griff hierbei auf eine Hecke über. Die Polizei Bonn nahm in beiden Fällen die Ermittlungen auf.
 




Mehrere 1100l-Müllbehälter brennen bei Eintreffen der Feuerwehr


2 Container werden zerstört