Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 20.06.2011

Feuerwehrnachwuchs trifft sich in Oberpleis
Über 100 Jugendliche nehmen an Spiele-Olympiade teil

Feuerwehrnachwuchs trifft sich in Oberpleis

Über 100 Jugendliche nehmen an Spiele-Olympiade teil

Alle zwei Jahre treffen sich die Jugendgruppen der Freiwilligen Feuerwehr Königswinter zu ihrem Stadtjugendfeuerwehrtag. In diesem Jahr war der Sportplatz Oberpleis das Ziel von über 100 Jungen und Mädchen aus allen Einheiten der Feuerwehr. Die Jugendwarte unter Führung von Markus Strauch hatten eine Spiele-Olympiade vorbereitet. Hierbei galt es, sich zunächst in Gruppen zusammenzufinden. Im Anschluss wurden die Kräfte bei Kistenlaufen, Wurfspielen, Tauziehen, Bobbycar-Rennen und einem Fußballturnier gemessen. Auf einen Besuch des Freibades, das auf Grund der Zusammenarbeit mit dem Freizeitzentrum Siebengebirge möglich gewesen wäre, wurde auf Grund der nicht ganz so sommerlichen Temperaturen verzichtet.

Nach erfolgreichem Absolvieren der Spiele wurden alle Teilnehmer am Stand des Löschzugs Uthweiler auf der Oberpleiser Kirmes mit Essen und Trinken versorgt. Zusätzlich erhielten die Siegergruppen Freichips für die Fahrgeschäfte auf der Kirmes, die schnell eingelöst waren.

Mit solchen Gemeinschaftsaktionen möchte die Jugendfeuerwehr das gegenseitige Kennenlernen der aus 8 Gruppen in der Stadt Königswinter bestehenden Jugendfeuerwehr weiter fördern. Dies dient der späteren Zusammenarbeit bei Einsatz und Übung, wenn die Jugendlichen mit Vollendung des 18. Lebensjahres in die aktive Wehr überstellt werden. In Königswinter engagieren sich zurzeit 111 Jungen und Mädchen in der Jugendfeuerwehr. Weitere Interessenten sind jederzeit herzlich willkommen.




Teilnehmer und Betreuer des Stadtjugendfeuerwehrtages in Oberpleis


Kistensteigen als eines von vielen Spielen


Fußballturnier Fotos: Stjfw Markus Strauch