Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 10.01.2011

Hochwasser verläuft aus Sicht der Feuerwehr glimpflich
Hohes Medieninteresse

Das Hochwasser des Rheins, das am Wochenende Königswinter passierte, verlief aus Sicht der Feuerwehr recht glimpflich. Nur wenige einsatzbedingte Tätigkeiten waren erforderlich. Das Medieninteresse hingegen war recht hoch. Zahlreiche Anfragen wurden von Marc Neunkirchen und Sascha Brengmann vom Feuerwehr-Presseteam gemeinsam mit der Stadtpressestelle beantwortet. Am Montag berichtete die Lokalzeit Bonn des WDR live vom Königswinterer Rheinufer. Anno Klant vom Löschzug Altstadt, Hochwasser erfahrener Wehrmann und früherer stellvertretender Leiter der Feuerwehr, stellte sich als Interviewpartner zur Verfügung.




Live-Interview mit Anno Klant vom Löschzug Altstadt