Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 22.08.2002

Homepage unserer Wehr ist Tipp des Monats in der Fachzeitschrift

Die Freiwillige Feuerwehr Königswinter hat in der Vergangenheit wie in der Gegenwart oftmals Pionierarbeit geleistet. Zu nennen wären hier überörtliche Ausbildungsmaßnahmen, besondere Technik-Konzepte und Führungskräfte, die auch über die Stadtgrenzen hinaus Anerkennung gefunden haben. Ganz aktuell ist hier beispielsweise der Vorsitzende des Landesfeuerwehrverbandes Nordrhein-Westfalen, Kreisbrandmeister Walter Jonas, als Mitglied unserer Wehr zu nennen. Auch im Internetbereich war die Löschgruppe Oberdollendorf 1997 die erste Einheit im Rhein-Sieg-Kreis, die sich weltweit präsentierte. Vor 2 Jahren waren es wiederum 2 Pioniere, Stadtbrandinspektor Anno Klant und Unterbrandmeister Marc Schreiner, die einen gesamtstädtischen Internetauftritt gestalteten.

Diese erhielt nun in der Septemberausgabe der in Europa führenden Fachzeitschrift "Feuerwehrmagazin" eine besondere Ehrung. Als sogenannter "Tipp des Monats" wurde auf einer halben Seite unser Onlineauftritt kritisch durchleuchtet und erhielt eine aus unserer Sicht ganz ordentliche Bewertung. Das es immer Verbesserungsmöglichkeiten gibt, ist auch uns klar. Doch hier, wie im gesamten ehrenamtlichen Bereich, fehlt neben Beruf, Familie/Freunden und dem täglichen Feuerwehrgeschäft oftmals die Zeit für die Umsetzung. Auf den "Tipp des Monats" sind wir dennoch stolz und sehen es als Ansporn, den Onlineauftritt weiter mit Leben zu erfüllen. Das ganze als kleiner Baustein im Gesamtkonzept einer aktiven Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, die in unserer von den Medien bestimmten Gesellschaft immer mehr an Bedeutung findet. Auch hier ist die Feuerwehr Königswinter wieder einen kleinen Schritt voraus.

Über einen Gästebucheintrag unserer durch den Artikel vielleicht neu gewonnenen Leserinnen und Leser würden wir uns freuen.

Lutz Schumacher Pressesprecher

Tipp des Monats im Feuerwehr-Magazin 09/2002

Mit freundlicher Genehmigung der Feuerwehr-Magazin-Redaktion

Königswinter. Schon mal gehört? Auch wer nicht aus der Bonner Region stammt, hat von diesem Ort sicher schon gelesen oder ihn im Fernsehen gesehen. Im vergangenen November war der Petersberg in Königswinter Schauplatz der "Afghanistankonferenz". Unter internationaler Beobachtung war hier von Politikern über die Zukunft des Landes nach dem Krieg entschieden worden. Und was hat die Feuerwehr damit zu tun? Eine ganze Menge: 3200 Stunden Sicherheitsdienst wurden von Feuerwehrleuten damals in wenigen Tagen geleistet. Eine permanente Wachbesetzung, Sicherung des Hubschrauberlandeplatzes, Feuerwehrboot-Einsatz auf dem Rhein. Dieser ungewöhnliche Sicherheitsdienst ist heute noch eines der interessanten Themen auf der Webseite der Wehr. Die Orientierung auf der Seite erfordert vom Surfer eine gewisse Einarbeitung. Hauptmenü links, Untermenü rechts, das ist am Anfang verwirrend und gewöhnungsbedürftig. "Daten und Fakten", diese Seite, die als Eingangsseite dient, gibt Basis-Infos über die Wehr: Der Auftrag, Mitgliederzahlen, Ausbildung und Einsätze. Sogar das FSHG-Gesetz über den Feuerschutz und die Hilfeleistung- ist hier nachzulesen. Eine Telefonliste bietet Ansprechpartner für die Bürger. Wer sich für ältere Sachen interessiert, ist in den Archiven der Vorjahre gut aufgehoben. In der Vorstellung der meisten Fahrzeuge der Stadt steckt zwar viel Arbeit, doch die Umsetzung ist nicht immer gelungen. So wirkt manches Bild gequetscht oder unscharf und die Freistellungen der Fahrzeuge sind optisch nicht immer überzeugend. Der Punkt "Service" beinhaltet neben den obligatorischen Brandschutztipps auch Infos über Ärztliche Notdienste und Hochwasserpegel. Auch auf die Gefahrstoffdatenbanken der Berufsgenossenschaften kann hier zurückgegriffen werden. Die Links zu den einzelnen Wehren der Stadt Königswinter finden sich auf einer Übersichtskarte der Stadt, auch auf weitere Seiten aus Kreis und Region wird verwiesen. Das Forum auf der Webseite bietet allerdings ein trauriges Bild, ganze vier Beiträge wurden im Jahr 2001 verfasst. Eine Besonderheit ist der Link zu einer Seite in der Seite; "Florian 6"-die Zeitung der Feuerwehr Königswinter gibt es hier als Online-Ausgabe für jedermann. Auch ältere Editionen können nachgelesen werden.

Unsere Bewertung Navigation: 2,5 Darstellung: 2,0 Info: 1,5