Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 18.04.2010

Kleinbrand im Bereich der Grundschule Oberpleis

Der Löschzug Uthweiler wurde am Sonntag zu einem brennenden Motorroller in der Nähe der Grundschule Oberpleis alarmiert. Auf einem Brachgelände unterhalb der Grundschule wurde in der Nähe einer provisorisch errichteten Holzbude ein ausgebranntes Mofa vorgefunden, das noch leicht brannte. Die Umstände deuteten darauf hin, dass dort schon öfter Feuer gemacht wurde, denn es wurde ebenfalls eine angekohlte Matratze entdeckt. Zunächst wurde der Kleinbrand mit zwei Kübelspritzen gelöscht. Um das Umfeld und das angrenzende Unterholz anzufeuchten, wurde ein C-Rohr vom Staffellöschfahrzeug über ca. 100 m Länge verlegt. Die Polizei nahm Ermittlungen zur Brandursache auf.




Kleinbrand auf einem Brachgelände in Oberpleis


Das Gelände wurde zur Sicherheit bewässert


Fotos: Markus Strauch, Lz. Uthweiler