Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 01.04.2010

Meteoritenfund in Niederdollendorf
Aprilscherz unter Mitwirkung der Feuerwehr

Den ganzen Tag berichtete Radio Bonn/Rhein-Sieg von einem Meteoritenfund am Niederdollendorfer Rheinufer. Die Feuerwehr wäre vor Ort und hätte u.a. Messungen vorgenommen. Einige Interessierte Bürgerinnen und Bürger wollten sich das Schauspiel aus der Nähe anschauen. Früher oder später erkannte vor Ort jeder, dass es sich um einen Aprilscherz der Radiojournalisten gehandelt hatte. Mitgespielt hatte hierbei die Löschgruppe Niederdollendorf, die bis in die Mittagsstunden vor Ort blieb. Auch der Baubetriebshof war beteiligt, er hatte den vermeintlichen Meteoriten mit dem LKW am Tag zuvor zum Rheinufer gefahren.




Erkundung in der Nähe des vermeintlichen Meteorits


Messungen werden durchgeführt


Interview mit Einsatzleiter Martin Leischner


Interessierte Bürgerinnen und Bürger kommen vorbei


Fotos: Radio Bonn/Rhein-Sieg