Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 01.08.2002

Baum stürzt auf PKW
Witterungsbedingte Einsätze auf der Landstraße L 331 und in Eisbach

Aufgrund starker Regenfälle stürzten am Donnerstagmorgen im Stadtgebiet Königswinter 2 Bäume auf Fahrbahnen. Während in Eisbach eine umgestürzte Birke für keine Schäden sorgte, fiel gegen 7 Uhr ein rund 10 Meter hoher Baum auf der Landstraße L 331 in Höhe der Einfahrt zum Milchhäuschen auf die Motorhaube eines PKW. Der Fahrer blieb unverletzt. Die Löschgruppe Ittenbach beseitigte mit 15 Wehrleuten und unter Einsatz von 2 Motorsägen den umgestürzten Koloss. Am Fahrzeug entstand erheblicher Schaden im Motorbereich. Während der Arbeiten war die L 331 für rund 30 Minuten vollständig gesperrt, was im Berufsverkehr zu Behinderungen führte. Die Löschgruppe Uthweiler musste gegen 7.50 Uhr auf der Eisbacher Straße ebenfalls einen auf der Fahrbahn liegenden Baum mittels Motorsäge entfernen.