Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 16.07.2009

PKW brennt auf Autobahn A 3
Gemeinsamer Einsatz von Bad Honnefer und Königswinterer Wehr

Ein brennender PKW auf der BAB 3 hat Montagmittag den Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Königswinter erfordert.

Kurz hinter dem Rastplatz Logebach bemerkte ein PKW-Fahrer Rauch, der aus dem Motorraum aufstieg. Er parkte das Fahrzeug 500 Meter vor der Abfahrt Siebengebirge auf dem Seitenstreifen. Bereits nach wenigen Minuten hatte das Feuer auf den Fahrzeuginnenraum übergegriffen. Die Löschgruppe Ittenbach und Bad Honnef Aegidienberg löschten den Fahrzeugbrand. Während der Löscharbeiten wurde der Verkehr einspurig an der Einsatzstelle vorbei geführt. Nach rund einer Stunde war der Einsatz abgeschlossen.




PKW-Brand auf der Autobahn A 3


Fotos: FF Bad Honnef-Aegidienberg