Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 30.03.2009

Jugendfeuerwehr unterstützt ein sauberes Königswinter
Auch die Jugendfeuerwehr Uthweiler beteiligte sich an der Frühjahrsputzaktion der Agenda 21 der Stadt Königswinter.

Am Samstag war in Königswinter Großreinemachen angesagt und so zog auch die Jugendfeuerwehr des Löschzugs Uthweiler um kurz nach 10:00 Uhr los. Mit Regenjacken, Handschuhen und Müllsäcken bewaffnet sagten wir dem Unrat den Kampf an. Und davon lag genug an den Randstreifen der L143 von Uthweiler in Richtung Herresbach.

Gut zwei Stunden lang sammelten wir achtlos weggeworfene Flaschen, Getränkedosen, Folien, Neonröhren und verrostete Metallreste auf. Aber auch ein Drucker, abgerissene Straßenschilder, Wolldecken und Autoteile kamen aus den Grasstreifen und Gebüschen entlang der Umgehungsstraße zu Tage.






Gut zwei Stunden lang sammelten wir achtlos weggeworfene Flaschen, Getränkedosen, Folien, Neonröhren und verrostete Metallreste auf. Aber auch ein Drucker, abgerissene Straßenschilder, Wolldecken und Autoteile kamen aus den Grasstreifen und Gebüschen entlang der Umgehungsstraße zu Tage.


Insgesamt sammelten wir über 40 Müllsäcke voll mit nicht immer ganz wohlriechenden Dingen und trugen so unseren Teil zu einer sauberen Umwelt in Königswinter bei.






Fotos: Markus Strauch, Lz. Uthweiler