Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 04.09.2008

Schwerer Verkehrsunfall auf Autobahn A 3
Feuerwehr fängt Betriebsstoffe auf

Ein Sportwagen ist am Abend auf der Autobahn A 3 in Fahrtrichtung Köln verunfallt. Dabei landete das Fahrzeug auf dem Dach. Der Fahrer musste mit schweren Verletzungen vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert werden. Der Löschzug Ittenbach der Freiwilligen Feuerwehr Königswinter sicherte während der Bergungsarbeiten des Fahrzeuges den Brandschutz und streute auslaufende Betriebsstoffe mit Spezialbindemittel ab.




Der Brandschutz wird sichergestellt


Aufräumungsarbeiten nach Verkehrsunfall auf der Autobahn A 3