Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 02.03.2008

Zahlreiche Einsätze, die jedoch glimpflich enden
53 Einsätze im Zusammenhang mit Sturm Emma

Das Orkantief Emma hat für 53 Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Königswinter zwischen Samstagmorgen und Sonntagmittag gesorgt. Während am Samstagmorgen 7 der 8 Einheiten alarmiert werden mussten, normalisierte sich die Lage gegen Mittag. Am Abend und am Sonntagmorgen mussten die Löschzüge Altstadt und Uthweiler zur Beseitigung von weiteren Sturmschäden ausrücken. Insgesamt kann von einem glimpflichen Verlauf des Sturms aus Sicht der Freiwilligen Feuerwehr Königswinter gesprochen werden, auch wenn die Einsatzzahl insgesamt recht hoch liegt.




Schweißtreibende Arbeit Samstagabend am Drachenfels


Auch dieses Hindernis hatte keine Chance gegen die Motorsägen


Fotos: Heiko Basten, Lz. Altstadt