Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 26.02.2008

Verlorene Ladung sorgt für Verkehrsbehinderungen rund um Oberpleis
Feuerwehr unterstützt die Polizei

Ein LKW einer Entsorgungsfirma hatte Metallspäne auf der Siegburger Straße im Ortsteil Oberpleis verloren. Mindestens 8 PKW wurden dadurch in Mitleidenschaft gezogen. Kaputte Reifen waren zu beklagen. Die Polizei forderte Unterstützung von der Feuerwehr an. Um kurz vor 16 Uhr wurde der Löschzug Uthweiler der Freiwilligen Feuerwehr Königswinter alarmiert. Zusammen mit der Polizei wurde die Siegburger Straße für den Verkehr voll gesperrt. Die gefährliche Verunreinigung zog sich über einen Kilometer bis in das Gewerbegebiet In der Brückenwiese. 8 Feuerwehrkräfte unter Leitung von Hauptbrandmeister Josef Krämer sicherten die Gefahrenzone ab. In Absprache mit dem Ordnungsamt der Stadt reinigte eine Kehrmaschine der Stadtbetriebe Königswinter die Fahrbahn. Nach knapp einer Stunde konnte der Berufsverkehr die Straßen wieder befahren.




Verloren gegangene Metallteile sorgten für Verkehrsbehinderungen in Oberpleis