Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 05.02.2007

Mülltonnen brennen neben Gartenlaube
Feuerwehr verhindert Flammenübergriff

Schnell gelöscht war am Montagmittag der Brand zweier Mülltonnen, die unmittelbar neben einer Gartenlaube, in Königswinter-Freckwinkel standen. Die Rückwand war bereits Ruß geschwärzt, ein Übergreifen konnten die 20 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Königswinter jedoch verhindern.

Gegen 11.48 Uhr waren die Löschgruppen Bockeroth und Uthweiler sowie der Einsatzleitwagen Oberdollendorf sowie die Drehleiter des Löschzugs Altstadt zur Bockerother Straße in Freckwinkel alarmiert worden. Anwohner hatten in der Nähe einer Gartenlaube Feuerschein bemerkt. Die Einsatzkräfte konnten durch schnelles Eingreifen das Feuer auf zwei Mülltonnen beschränken. Von diesen blieben nur noch Plastikklumpen übrig. Nach 20 Minuten konnten die Wehrleute unter Leitung von Brandinspektor Norbert Bäßgen wieder zu Ihren Feuerwehrgerätehäusern zurückkehren.




Einsatz in Freckwinkel am Montag MIttag


Das Feuer griff nicht auf die Laube über


Von den Mülltonnen blieb nicht viel übrig


Fotos: Torsten Schell, Lg. Oberdollendorf