Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 05.11.2006

Die Hilfe auf dem Rhein verbessert
Löschzug Altstadt nimmt Rettungsboot in Dienst

Die Stadt Königswinter konnte im November 2006 ein neues Rettungsboot, Typ RTB 2, beschaffen. Das Boot ersetzt beim Löschzug Altstadt ein Schlauchboot mit Weichrumpf vom Typ Bombard C4, Baujahr 1994 mit einem 30 PS Außenborder. Sowohl Schlauchboot als auch Trailer (übernommen vom Vorgängermodell, Baujahr 1981) wiesen erhebliche altersbedingte Schäden und Verschleißerscheinungen auf.

Nach erfolgter Ausschreibung erhielt die Fa. Mengel Wassersport in Worms am Rhein den Zuschlag zum Bau bzw. Lieferung des Bootes. Die Verantwortlichen favorisierten ein RTB vom Typ Buster Fiskars das weltweit bei Hilfsdiensten aber auch im Freizeitsport eingesetzt wird. Am 04.11.2006 erfolgte nach Abnahme und Einweisung die Überführung des RTB nach Königswinter. In den nächsten Tagen und Wochen werden die Bootsführer und die Mannschaft in die Technik und den Umgang mit dem neuen Boot eingewiesen. Offiziell wird das Boot im Rahmen des Patronatstages am 03.12.2006 dem LZ Altstadt übergeben.

Daten:

RTB Fiskars Buster L (Aluboot), Florian-Rhein-Sieg 6-88-1 Konstruktionskategorie C, Küstengewässer Maße: L: 4.90m, B: 1.97m, Gewicht: 338kg, Auftriebskörper: 550l Personenzahl: 6 Motor: 50 PS 2-Takt Aussenborder Langschaft mit elektro-hydraulischer Trimm/Kipp Anlage.

Ausstattung: Verschließbare Stauräume, 3 Sitzbänke, Rettungsplattform am Heck mit Einstiegsleiter, Haltebügel am Bug, Geräteträger am Heck u.a. zur Aufnahme von Blaulicht, Antenne, Toplicht und Arbeitsscheinwerfern, BSH Beleuchtung, tragbarer Suchscheinwerfer, Ladehalterung für 4-m Funkgerät, 2 mal 25l Kraftstofftanks, weitere Bootsspezifische Ausstattung (z.B. Paddel, Haken, Feuerlöscher, Anker…) und Beladung nach Wünschen des LZ Altstadt (z.B. Bergetuch, Notfalltasche…)

Trailer:Fa. Harbeck, Zulässiges Gesamtgewicht: 1000kg, mit Kugelkopf oder Ringmaulkupplung.

Das alte RTB wurde von der FA. Mengel in Zahlung genommen.






Delegation des Löschzugs Altstadt bei der Abholung in Worms


Das neue Boot und sein Vorgänger


Fotos: Heiko Basten, Lz. Altstadt