Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 20.06.2006

Jugendfeuerwehr geht Baden
Ausflug von 90 Jugendlichen bei sommerlichen Temperaturen

Nicht nur bei Einsätzen engagiert sich die Freiwillige Feuerwehr Königswinter, sondern auch in der aktiven Jugendarbeit. Regelmäßig nehmen rund 120 Jungen und Mädchen in 8 Jugendfeuerwehrgruppen dieses Angebot war.

Am vergangenen Samstag war nun das Ziel von 90 Jungen und Mädchen und deren Betreuern aus dem gesamten Stadtgebiet das Königswinterer Lemmerzfreibad. Die Temperaturen spielten mit und so hatten die Kinder und Jugendliche viel Spaß. Um nach rund 5 Stunden Toben und Schwimmen den aufkommenden Hunger zu bekämpfen, hatten die Jugendwarte im Anschluss ein kleines Grillfest an der Grundschule Oberpleis organisiert. Schnell waren die 100 Steaks und 100 Würstchen verputzt.

Eine solche Aktion aller 8 Jugendgruppen findet alljährlich statt und führt abwechselnd in die nähere und weitere Umgebung. Ziel soll es sein, das Zusammenwirken und Kennen lernen der aus allen Ortsteilen stammenden Mitglieder frühzeitig zu fördern. Dies ist wiederum bei einer späteren Mitarbeit in der aktiven Wehr von großer Bedeutung. Viele Einsätze sind hier nur durch gegenseitige Unterstützung beherrschbar.




Jugendliche und Betreuer vor der Grundschule Oberpleis