Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 26.05.2006

„Wenn ich mal groß bin will ich auch zur Feuerwehr!"
Der Kindergarten aus Stieldorf zu Besuch bei der Lg. Bockeroth.

In dieser Woche hatte die Löschgruppe Bockeroth der Freiwilligen Feuerwehr Königswinter jungen Besuch aus Stieldorf. Zwei Kindergartengruppen mit je 12 Kindern erkundeten das Feuerwehrgerätehaus an der Florianstraße. Löschgruppenführer Jürgen Rietmann hatte die Kinder eingeladen und gestaltete mit dem stellvertretenden Jugendwart Dirk Kolatte ein interessantes Programm. Neben etwas theoretischen Ausführungen zum Thema "Welche Nummer ruft ihr an wenn es brennt“, begeisterte vor allem die Praxis mit Anprobe der Feuerwehrschutzausrüstung und das Löschen mit dem Feuerwehrschlauch. Viele der Kinder im Alter zwischen 4 und 6 Jahren können ihren 10ten Geburtstag nun kaum noch erwarten denn ab diesem Alter darf man in die Jugendfeuerwehr eintreten. Und sowohl die ehrenamtliche wie berufliche Zukunft war manchem Kind nun klarer, so dass man häufiger den Satz hörte: "Wenn ich groß bin will ich auch zur Feuerwehr".




Glückliche Gesichter beim Kindergartenbesuch in Bockeroth


Fotos: Arne Kendzia,Lg. Bockeroth