Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 03.12.2001

"Bescherung" ist nur Heiligabend
Brandschutztipps der Feuerwehr

Die Einsatzstatistiken der Feuerwehren in der Bundesrepublik Deutschland verzeichnen im Dezember jeden Jahres ein erhöhtes Aufkommen an Löscheinsätzen. Ursache hierfür sind oft Feuer, die beispielsweise von unbeaufsichtigten trockenen Adventskränzen ausgehen. Auch gelangen Kinder in der Adventszeit leichter an Streichhölzer und Feuerzeuge. Den 1. Advent am vergangenen Sonntag möchte die Feuerwehr Königswinter zum Anlass nehmen, allen Eltern den Rat zu geben, ihren Kindern mit Beginn der Adventszeit besondere Aufmerksamkeit zu schenken und folgende Tipps zu beachten:

- Keinen trockenen Adventskranz kaufen.

- Kerzenhalter aus feuerfestem Material verwenden.

- Kranz auf feuerfesten Unterteller stellen.

- Ausgetrocknete Zweige gegen frisches Grün ausreichend früh tauschen.

- Achten Sie auf ausreichenden Sicherheitsabstand zu leicht brennbaren Materialien wie Gardinen.

- Brennende Kerzen nie unbeaufsichtigt lassen.

- Abgebrannte Kerzen rechtzeitig auswechseln.

- Streichhölzer und Feuerzeuge an einem vor Kindern sichern Ort aufbewahren.