Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 21.10.2004

Feuerwehr reinigte 300 Meter Straße nach LKW-Unfall

Donnerstag morgen gegen zwanzig nach sechs wurde die Löschgruppe Ittenbach der Freiwilligen Feuerwehr Königswinter zu einem Verkehrsunfall auf die BAB 3 alarmiert. Ein Lkw war im Kreuz Bonn/Siegburg auf dem Zubringer zur A 560 von der Straße abgekommen und in den Graben gerutscht. Nach der Bergung des Fahrzeuges reinigten die 8 Einsatzkräfte unter der Leitung von Oberbrandmeister Michael Klingmüller die Fahrbahn. Der Einsatz endete nach einer Stunde.






Aus diesem Graben wurde das Unfallfahrzeug geborgen


Fotos: Marc Neunkirchen, Lg. Ittenbach