Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 21.08.2004

Bagger rutscht in Straßengraben
Feuerwehr unterstützt Bergungsarbeiten

Samstag morgens gegen 8:00 Uhr wurde die Löschgruppe Oelinghoven zu einem umgestürztem Bagger auf die Oelinghovener Strasse (L83) zwischen Stieldorferhohn und Oelinghoven alarmiert. Der Baggerfahrer gab an, dass er beim Ausweichen eines entgegenkommenden Busses von der Fahrbahn abgekommen sei. Die Baumaschine rutschte die Böschung hinunter und kippte um. Der Fahrer kam mit einem Schock davon. Die Einsatzkräfte nahmen Betriebsstoffe auf und sicherten die Unfallstelle ab.




Absicherung der Einsatzstelle durch die Lg. Oelinghoven


Die Feuerwehr musste auslaufenden Kraftstoff auffangen


Fotos: Marc Neunkirchen