Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 18.08.2004

Kleines Feuer, großer Alarm
Gemeldeteter Wohnungsbrand stellt sich als Kleineinsatz heraus

Die Löschgruppen Nieder-und Oberdollendorf sowie der Löschzug Altstadt rückten am Mittwochmorgen zur Friedensstraße in Oberdollendorf aus. Gemeldet war ein Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus. Vor Ort konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Lediglich Kleidungsstücke auf einer Nachtspeicherheizung waren in Brand geraten. So war der Schaden gering. Die Einsatzkräfte entfernten mittels Überdrucklüfter den entstandenen Rauch und konnten nach rund 40 Minuten zu ihren Feuerwehrgerätehäusern zurückkehren.




Der Brandort


Die Friedensstraße blieb während des Einsatzes gesperrt


Fotos: Lg. Oberdollendorf