Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 12.08.2004

Unwettereinsatz im Großraum Oberpleis

Das Unwetter, das am Donnerstagnachmittag insbesondere in den Orten rund um Oberpleis für Schäden gesorgt hat, konnte nur durch den Einsatz aller 9 Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr Königswinter bewältigt werden. Hinzu kamen Einheiten aus Bad Honnef sowie das Deutsche Rote Kreuz zur Versorgung.

Nachfolgend haben wir eine kleine Dokumentation des Einsatzes zusammengestellt.




Eine Türe wird in Herresbach geöffnet, um ein Abfliessen zu ermöglichen


Kräfte aus Niederdollendorf sichern Gegenstände


Starkregen auf der Landstraße L 268 Höhe Sandscheid gegen 16.10 Uhr


Die Wassermassen fließen in Wahlfeld ab


Mehrere Gewerbebetriebe werden überflutet


Fotos: Marc Neunkirchen und Lutz Schumacher