Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 21.07.2003

Blitzeinschlag in Dachstuhl eines Einfamilienhauses - Tennishalle überschwemmt
Gewitter sorgt für 7 Alarmierungen der Feuerwehr Königswinter

Eine Gewitterfront hat am Montagnachmittag den Einsatz von 5 Einheiten der Feuerwehr Königswinter notwendig gemacht. Ein Blitz schlug in einen Dachstuhl in Berghausen ein, das Freizeitzentrum Siebengebirge wurde überflutet und die Löschgruppe Eudenbach musste zur überörtlichen Unterstützung nach Eitorf ausrücken. Die Alarmierungsserie begann gegen 16 Uhr mit Meldungen von einer überfluteten Tiefgarage an der Siegburger Straße. Parallel hierzu kam der Hilferuf aus dem Freizeitzentrum Siebengebirge. Hier hatten die Wassermassen keinen Platz mehr in einem unterirdischen Regenüberlaufbecken. Sie überschwemmten Tennishalle und Umkleideräume. In beiden Fällen ging die Wehr mit Wassersaugern zur Schadensbeseitigung vor. Dann kam gegen 17 Uhr die Meldung von einem Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag in Berghausen. Einsatzkräfte der Löschgruppe Uthweiler wurden aus Oberpleis abgezogen, weitere Kräfte aus Eudenbach, der Drehleiter des Löschzuges Altstadt sowie des Einsatzleitwagens aus Oberdollendorf eilten in den Bergort. Hier hatte der Hauseigentümer bereits eigene Löschmaßnahmen mit einem Gartenschlauch eingeleitet. Aufgabe der Feuerwehr war es, Teile des Dachstuhls abzutragen und nach Brandnestern zu suchen. Noch während dieser Einsatz lief, wurden die Kräfte der Löschgruppe Eudenbach nach Eitorf beordert. Dort war es zu zahlreichen Überflutungen gekommen, die die Hilfe benachbarter Städte und Gemeinden notwendig machten. Die im Feuerwehrgerätehaus Altstadt eingerichtete technische Einsatzleitung registrierte an diesem Abend noch weitere kleinere Überflutungen bzw. eine Kontrollfahrt nach einem Blitzeinschlag in Sassenberg. Insgesamt waren 70 Wehrleute der Löschzüge Altstadt und Oelberg sowie der Löschgruppen Oberdollendorf, Uthweiler und Eudenbach rund 2 Stunden unter Leitung von Stadtbrandinspektor Michael Bungarz im Einsatz.




Erste Löschmaßnahmen waren über das Garagengebäude erfolgt


Blitzeinschlag in Berghausener Einfamilienhaus


Suche nach Brandnestern über die Drehleiter


Überschwemmung im Freizeitzentrum Siebengebirge


Überflutete Straße "Im Wiesengrund"