Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 29.10.2017

Sturmeinsätze auch im Siebengebirge
Feuerwehr Königswinter rückte bislang zu 6 Einsätzen aus

Das Sturmtief Herwart hat ab dem frühen Sonntagmorgen auch die Freiwillige Feuerwehr Königswinter beschäftigt. Zwischen 5.20 Uhr und 10 Uhr wurden 6 Einsätze im Bergbereich des Siebengebirges registriert. So blockierten umgestürzte Bäume und abgeknickte Äste Straßen in Stieldorf, Oelinghoven, Hühnerberg, Quirrenbach, Willmeroth und Sand. In allen Fällen konnte die Feuerwehr mittels Motorsägen die Verkehrshindernisse schnell beseitigen. Personen bzw. Sachschäden wurden nicht bekannt. Im Einsatz befanden sich 40 ehrenamtliche Wehrleute der Einheiten Bockeroth, Uthweiler und Eudenbach.




Sturmeinsätze im Siebengebirge Fotos: Arne Kendzia, Lg. Bockeroth


Ein Baum blockierte die Dissenbachtalstraße in Stieldorf


10 Wehrleute der Einheit Bockeroth waren im Einsatz


Das Hindernis ist fast beseitigt