Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 04.06.2017

Unterstützung für den Rettungsdienst
Mehrere Einsätze am Wochenende für die Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr Königswinter ist regelmäßig gefordert, wenn sich im Naturschutzgebiet Siebengebirge Unfälle ereignen oder bei sonstigen Notfällen die Unterstützung des Rettungsdienstes notwendig wird. So auch am Pfingstwochenende. Der Löschzug Altstadt war hier am Sonntag zur Unterstützung des Rettungsdienstes im Bereich des Leybergs im Einsatz, wo eine Wanderin gestürzt war. Die hier orginär zuständige Feuerwehr Bad Honnef war durch einen anderen Alarm gebunden. Auch am Rheinufer war ein Tag zuvor die Hilfe des Rettungsdienstes beim Transport eines Patienten von einer Kribbe notwendig. Am Montag wurde die Feuerwehr in den Bereich Oelberg alarmiert. Eine Person konnte hier jedoch vor Eintreffen der Feuerwehr gerettet werden, so das ein Ausrücken nicht mehr erforderlich war.




Einsatz am Leyberg Foto: Heiko Basten, Lz. Altstadt