Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 16.01.2017

Unfall auf verschneiter Straße
Feuerwehreinsatz am Sonntagabend

Der Löschzug Ittenbach der Freiwilligen Feuerwehr Königswinter musste am Sonntabend zu Obstwiesen unterhalb des Löwenburger Hofs ausrücken. Eine PKW-Fahrerin war mit ihrem Fahrzeug, besetzt mit zwei weiteren Personen, von der Fahrbahn abgekommen und konnte den Wagen auf schneeglatter abschüssiger Wiese erst rund 150 m unterhalb der Straße zum Halten bringen. Alle Insassen verließen selbstständig und offenbar unverletzt das Fahrzeug. Sie gingen den Hang hinauf Richtung Straße. Etwa 25 Meter vor der Straße entfernt verlor die Fahrerin die Kraft und blieb im Schnee liegen. Sie wurde von der Feuerwehr mit Unterstützung des Gerätesatzes Absturzsicherung aus dem Hang gerettet und zu einem angeforderten Rettungswagen in der Nähe der Margarethenhöhe gebracht. Das Unfallfahrzeug verblieb zur Bergung durch ein Fachunternehmen bis zum nächsten Tag in der Wiese. Im Einsatz befanden sich 15 Kräfte des Löschzugs Ittenbach unter Leitung von Ralf Pütz.




Übergabe der Patientin an der Löwenburger Straße


Das neue Mannschaftstransportfahrzeug des Löschzugs mit Allrad konnte gute Hilfe leisten