Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 07.11.2016

Norbert Bäßgen übergibt nach 25 Jahren die Löschzugführung an Torsten Weiler. Förderverein wählt neuen Vorstand.

Auf den Tag genau 25 Jahre führte Brandoberinspektor Norbert Bäßgen die Geschicke des Löschzuges Uthweiler. Am vergangenen Sonntag übergab er sein Amt auf eigenen Wunsch offiziell an seinen Nachfolger.

Stadtbrandinspektor Michael Bungarz überreichte im Beisein der Kameraden des aktiven Dienstes, der Jugendfeuerwehr und der Ehrenabteilung des Löschzuges die Abberufungsurkunde und lobte dabei Bäßgens Engagement im vergangenen Vierteljahrhundert. Besonders hob er dessen "globale Übersicht" hervor. "Wie kaum ein anderer hattest du immer die Einheit und Gesamtheit der ganzen Feuerwehr in Königswinter im Blick," führte Bungarz aus. Als weitere besondere Schwerpunkte hob er Bäßgens langjähriges Engagement in der Ausbildung auf Kreisebene und die Einführung der ersten Gefahrgut- und Umweltschutzkomponente hervor. Auch an der langjährigen Vorarbeit für das in Kürze zu errichtende neue Feuerwehrhaus war Bäßgen maßgeblich beteiligt.

Norbert Bäßgen wird in der Einheit weiterhin seinen ehrenamtlichen Dienst versehen.

Auch Bäßgens Stellvertreter, Hauptbrandmeister Markus Strauch, legte nach vier Jahren sein Amt auf Grund eines Wohnortwechsels nieder. Er bleibt der Feuerwehr Königswinter als Mitglied der Löschgruppe Bockeroth erhalten. 

Bereits im Vorfeld hatte der Löschzug sein Votum für eine neue Dreierspitze abgegeben, welche anschließend von Bungarz offiziell ernannt wurde. Künftig wird Brandoberinspektor Torsten Weiler den Löschzug führen, als Stellvertreter stehen im Brandinspektor Jonny Kiwaczynski und Brandmeister Ulrich Brungs zur Seite, letzterer zunächst auf Grund eines fehlenden Laufbahnlehrgangs kommissarisch.

Durch den satzungsgemäßen Vorsitz der Löschzugführung im Förderverein der Feuerwehr Uthweiler gab es auch dort Änderungen, die durch die Neuwahl einiger Vorstandposten komlettiert wurden.

In den Vorstand und Verwaltungsrat wählten die Mitglieder Benedikt Jankowski als Beisitzer,  Lukas Lohmar und Tobias Behr als Kassierer, Alexander Neuenfels und Sebastian Stoffer als Schriftführer, Josef Krämer wird künftig die Ehrenabteilung vertreten, Sascha Brengmann die Zug- und Gruppenführer, Uwe Weitauer die Unterbrandmeister und Martin Krämer die Mannschaftsdienstgrade. Komplettiert wird der Verwaltungsrat durch den Jugendwart Michael Strauch.

 




Stadtbrandinspektor Michael Bungarz übergibt die Abberufungsurkunde an Norbert Bäßgen


Neue und alte Löschzugführung, v.l.n.r.: BOI Torsten Weiler, BI Jonny Kiwaczynski, StBI Michael Bungarz, BM Ulrich Brungs, HBM Markus Strauch, BOI Norbert Bäßgen


Alter und neuer Vorstand nach der Wahl