Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 13.04.2016

Schwelbrand in metallverarbeitendem Betrieb
Feuer kann schnell gelöscht werden

Zu einem Schwelbrand im Dachbereich eines Produktionsgebäudes musste die Freiwillige Feuerwehr am Mittwochnachmittag zu einem metallverarbeitenden Betrieb in Königswinter-Oberdollendorf ausrücken. Mehrere Trupps gingen unter Atemschutz vor, um das Dach zu öffnen und den Schwelbrand mit 2 Rohren zu bekämpfen. In der Produktionshalle befindliche Maschinen wurden mit Planen vor weiteren Schäden abgesichert. Der Einsatz dauerte ab 16.50 Uhr bis 18.30 Uhr an. Am späteren Abend erfolgte eine Brandnachschau. Im Einsatz befanden sich die Einheiten Oberdollendorf, Niederdollendorf, Altstadt und Bonn-Oberkassel.




Brand in Oberdollendorf am Mittwochnachmittag


Auch über die Drehleiter wurden Maßnahmen eingeleitet Foto: Ralf Klodt, Bonner Rundschau


Sperrung der Heisterbacher Straße Foto: Ralf Klodt, Bonner Rundschau