Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 25.03.2016

Holzzaun gerät in Stieldorf in Brand
Feuer kann schnell gelöscht werden

Aufsteigenden Rauch in der Nähe eines Stieldorfer Restaurants an der Raiffeisenstraße bemerkten Nachbarn am Donnerstagmorgen. Sie alarmierten daraufhin um 9.35 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Königswinter. Eintreffende Kräfte der Löschgruppe Bockeroth fanden auf dem Gelände des Restaurants einen brennenden Holzzaun vor sowie eine in diesem Bereich abgestellte Palette. Das Feuer konnte schnell von den Bockerother Wehrleuten mit einem Schnellangriffsrohr gelöscht werden. Weitere Kräfte der Löschzüge Oelberg und Altstadt mussten nicht mehr eingesetzt werden. Zur Brandursache kann von Seiten der Feuerwehr keine Auskunft gegeben werden.




Einsatz in Stieldorf am Donnerstagmorgen Fotos: Lg. Bockeroth