Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 19.10.2015

Krankentransportwagen verunglückt auf A 3
Einsatz am Montagmittag

Während die Freiwillige Feuerwehr Königswinter bei einem Gefahrguteinsatz auf dem Parkplatz Logebachtal noch beschäftigt war, ereignete sich am Montagmittag wenige Kilometer entfernt ein Verkehrsunfall im Abschnitt zwischen der Anschlussstelle Siebengebirge und dem Autobahnkreuz Bonn/Siegburg der Autobahn A 3. Ein Krankentransportwagen war auf einen LKW aufgefahren. Fahrer und Beifahrer konnten sich leicht verletzt selbst aus dem Fahrzeug befreien. Kräfte des Löschzugs Ittenbach rückten gemeinsam mit einem Fahrzeug der Feuerwehr Eitorf vom Parkplatz Logebachtal zu der Unfallstelle aus. Neben Absicherungsarbeiten wurden auslaufende Betriebsstoffe mit Bindemittel aufgefangen. Der Löschzug Oelberg, der ebenfalls alarmiert worden war, musste nicht mehr eingesetzt werden.




Foto: Ralf Klodt, Bonner Rundschau