Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 20.10.2015

Kleintransporter brennt nachts auf Autobahn A 3
Feuerwehr Königswinter mit 20 Wehrleuten im Einsatz

Ein unbeladener Kleintransporter ist in der Nacht zu Dienstag auf der Autobahn A 3 in Fahrtrichtung Frankfurt kurz vor dem Parkplatz Logebachtal in Brand geraten. Die Freiwillige Feuerwehr Königswinter war mit 20 Wehrleuten der Löschzüge Ittenbach und Oelberg rund 1 Stunde im Einsatz. 

Um 0.22 Uhr in der Nacht zu Dienstag wurde die Freiwillige Feuerwehr Königswinter zu dem Brand auf der Autobahn A 3 alarmiert. Ein Kühlkleintransporter, der keine Ware geladen hatte, war kurz vor dem Parkplatz Logebachtal in Fahrtrichtung Frankfurt in Brand geraten. Der Fahrer konnte rechtzeitig das Fahrzeug verlassen. Die 20 Einsatzkräfte der Feuerwehr bekämpften den Brand mit einem Schnellangriffsrohr, konnten jedoch den Totalschaden des Wagens nicht mehr verhindern. Nach rund 1 Stunde war der Einsatz beendet. Es kam nur zu geringen Verkehrsbehinderungen.




Brand eines Kleintransporters auf der Autobahn A 3


Löschmaßnahmen werden eingeleitet