Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 23.03.2015

Rohrbruch sorgt für Feuerwehreinsatz
17 Wehrleute vor Ort

Ein Wasserrohrbruch im Bereich der Königswinterer Fußgängerzone hat am Montagmorgen die Freiwillige Feuerwehr Königswinter alarmiert. Mehrere Objekte waren von eindringendem Wasser betroffen, die Feuerwehr musste jedoch nur noch in einem Gebäude tätig werden. Hier wurde im Erdgeschoss und Keller Wasser mittels Tauchpumpe und Wassersauger entfernt. Im Einsatz befanden sich für rund 1,5 Stunden 17 Wehrleute des Löschzugs Altstadt. Das Wasserversorgungsunternehmen leitete umgehend eine Absperrung und Reparatur des Wasserrohrs ein.




Einsatz am Montagmorgen in Königswinter


Wehrleute des Lz. Altstadt entfernten eingedrungenes Wasser Fotos: Ralf Klodt, Bonner Rundschau