Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 08.02.2015

Feuerwehr birgt Motorroller aus Rhein
Amtshilfe für die Polizei

Einen Motorroller hat der Löschzug Altstadt der Freiwilligen Feuerwehr Königswinter am Samstagmorgen aus dem Rhein in Höhe der Generalkonsul-von-Weiss-Straße geborgen. Die Einsatzkräfte waren von der Polizei gegen 10.46 Uhr zur Unterstützung angefordert worden. 2 Wehrleute, ausgestattet mit speziellen Schutzanzügen, seilten sich zu dem Gefährt unter Beobachtung des einen oder anderen Spaziergängers über die steile Uferböschung ab. Schnell konnte der Roller im Anschluss aus dem Wasser geborgen werden. Eine Unterstützung auf dem Wasserwege mit dem Boot der Löscheinheit war nicht mehr notwendig. Die Polizei Bonn nahm Ermittlungen zu dem Fund auf.




Fund eines Motorrollers am Königswinterer Rheinufer


Kräfte seilen sich zu dem Gefährt ab


Die Bergung wird vorbereitet


Das Gefährt wird geborgen


Einsatzstelle in Höhe des Steigers 2 der Stadt Königswinter Fotos: Heiko Basten, Lz. Altstadt