Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 31.01.2015

Fahrzeugbrände beschäftigen Feuerwehr in Königswinter
Einsätze in Ittenbach und Oberdollendorf

Ein brennender PKW auf der Bundesstraße 42 in Höhe der Ausfahrt Oberdollendorf sowie ein Feuer im Bereich der Abgasanlage eines Linienbusses in Ittenbach beschäftige die Freiwillige Feuerwehr Königswinter am Freitagabend. Während beim PKW ein Totalverlust nicht mehr verhindert werden konnte, blieb das Feuer im Linienbus auf den Bereich der Abgasanlage beschränkt. Menschen wurden in beiden Fällen nicht verletzt.

Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr, die sich als Fahrgäste in einem Linienbus in Ittenbach befanden, bemerkten am Freitagabend einen Brand im Motorbereich des Fahrzeuges. Sie machten den Fahrer darauf aufmerksam, der in Höhe des Busbahnhofes Ittenbach stoppte. Im Anschluss leitete er mit einem Pulverlöscher Erstbekämpfungsmaßnahmen ein, während die feuerwehraffinen Fahrgäste im nahegelegenen Gerätehaus Ittenbach sich umzogen und mit Löschfahrzeugen sehr schnell zum Einsatzort zurückkehrten. Dort übernahmen sie die weitere Bekämpfung des Feuers. Durch das frühzeitige Erkennen und Einleiten der Löschmaßnahmen gelang es gemeinsam mit weiteren Wehrleuten der Löschzüge Ittenbach und Oelberg, das der Brand auf die Abgasanlage des Fahrzeuges beschränkt blieb. Teile der Motorabdeckung wurden demontiert und der Motorbereich mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt, die Feuerwehr verließ gegen 21.45 die Einsatzstelle.  

Um 21.38 Uhr wurden die Löschgruppen Nieder- und Oberdollendorf auf Anforderung der Polizei zu einem PKW-Brand auf die Bundesstraße 42 in Höhe der Anschlussstelle Oberdollendorf alarmiert. Hier konnten die Einsatzkräfte einen Totalverlust des Fahrzeuges nicht mehr verhindern. Mit Wasser und Schaum wurde der Brand bekämpft. Die Fahrzeuginsassen wurden nicht verletzt. Der Einsatz auf der B 42 endete gegen 23 Uhr.

 




PKW-Brand auf der B 42 in Höhe Oberdollendorf


Löscheinsatz am Busbahnhof Ittenbach


Es brannte im Bereich der Abgasanlage des Busses


Kontrolle durch die Feuerwehr im Bereich des Fahrgastraums