Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 18.12.2014

Tierrettungseinsatz in Ittenbach

Am Donnerstagmorgen wurden Kräfte des Löschzuges Ittenbach zu einer außergewöhnlichen Hilfeleistung in die Straße `In der Mark´, in Ittenbach alarmiert. Ein Papagei musste aus einem Baum gerettet werden. Das Haustier war einen Tag zuvor aus dem Käfig entwicht und in den Garten geflogen. Dort saß das Tier bereits eine Nacht lang in einem Baum fest. Der Papagei, welcher auf den Namen Manfred hört, machte keine Anstalten wieder in den Käfig zu fliegen. Aufgrund der für das exotische Tier widrigen Witterungsbedingungen holte sich die Eigentümerin Hilfe bei der Feuerwehr. Ein Trupp bekam über eine tragbare Leiter Zugang in den Baum. Der zahme Vogel konnte auf die Hand genommen und der Eigentümerin übergeben werden.

Neben der Brandbekämpfung und anderen Einsätzen zur Technischen Hilfeleistung, sind solche Tierrettungseinsätze mit exotischen Tieren ehr außergewöhnlich.




Der Papagei wurde der Eigentümerin übergeben