Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Mitteilung vom 29.11.2014

Jugendfeuerwehr Altstadt als Profis im Einsatz
Vielseitiges Programm in einer 24 Stunden-Schicht

Vom 22.11. bis 23.11.2014 trafen sich 12 Mitglieder der Jugendfeuerwehr Altstadt um gemeinsam einen Tag der Berufsfeuerwehr nachzustellen.

Samstagmorgen, 22.11. 2014, 09:00 Uhr Dienstbeginn. Nach einem gemeinsamen Frühstück wurde zunächst einmal die Fahrzeugeinteilung vorgenommen! Zur Verfügung standen für das Wochenende das TSF-W und der MTF.  Danach wurden die vom DRK Bad Honnef zu Verfügung gestellten Feldbetten im Unterrichtsraum aufgebaut, bevor es um 10:30 Uhr zu einem „BMA“ Einsatz in einem alten Verwaltungsgebäude in der Altstadt kam. Nach diesem Einsatz traf man sich im Unterrichtsraum zu einer Theoriestunde zum Thema UVV. Gegen 12:00 Uhr wurde die Jugendgruppe erneut alarmiert. Brand 2-Keller -  in ein Mehrfamilienhaus.  Hier galt es nach Eintreffen und der ersten Lageerkundung durch den Einsatzleiter einen vermissten Hausbewohner zu finden. Nach kurzer Suche konnte dieser in Sicherheit gebracht werden. Im Anschluss hatte sich die Gruppe das Mittagessen redlich verdient.

Zwischen den Einsätzen wurde auf der Wache ein Arbeitsdienst abgehalten. Fahrzeug- und Gebäudepflege standen auf dem Programm.

Nach dem Abendessen „italienische Art“ folgte der letzte Einsatz für diesen Tag, ab 23:00 Uhr war Nachtruhe angesagt.

Am Sonntagmorgen wurden die Jugendlichen um 06:30 Uhr zu einem weiteren Einsatz gerufen. Hier musste nach einem Eigenunfall eines Rollerfahrers Erste Hilfe geleistet werden! Die Einsatzstelle wurde abgesichert und die auslaufenden Betriebsmittel aufgenommen! Nach einen gemeinsamen Frühstück und anschließendem Aufräumen endete die diesjährige Übung.

Text: Paul Ried, Lz. Altstadt

Fotos: Jugendfeuerwehr Altstadt




"Einsatz" für die Jugendfeuerwehr


Gemeinsame Mahlzeiten