Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 20.10.2014

Dachstuhlbrand im Haus Hohenhonnef
Unterstützung auch aus Königswinter

 Der Brand eines Dachstuhls in der Einrichtung Hohenhonnef in Bad Honnef hat am Montagabend Feuerwehr und Rettungsdienst alarmiert. Die Freiwillige Feuerwehr Königswinter unterstützte die Maßnahmen. So beteiligte sich der Löschzug Altstadt in einem eigenen Abschnitt an der Brandbekämpfung. Hierbei wurde auch die Drehleiter eingesetzt. Die Löschgruppen Nieder- und Oberdollendorf wurden zur Unterstützung des Rettungsdienstes in den Bereich der Rettungswache Bad Honnef beordert. Hier war ein Eingreifen nicht mehr erforderlich. Im weiteren Verlauf sicherten diese beiden Einheiten den Grundschutz für das Stadtgebiet Bad Honnef und den Talbereich der Stadt Königswinter.

 




Dachstuhlbrand in Bad Honnef Foto: Ralf Klodt, Bonner Rundschau


Königswinterer Kräfte unterstützten Foto: Ralf Klodt, Bonner Rundschau


Bereitstellungsraum Rettungsdienst Foto: Patrick Sousa, Lg. Oberdollendorf