Startseite Presseberichte Standorte Wir über uns Service Ansprechpartner Links Intern

Pressebericht vom 25.08.2014

300 Meter lange Ölspur an Auffahrt Königswinter
13 Wehrleute rund 1 Stunde im Einsatz

Eine rund 300 Meter lange Ölspur im Bereich der Auffahrt Königswinter der Bundesstraße 42 sowie auf einer Richtungsfahrbahn beschäftigte am Sonntagmittag die Freiwillige Feuerwehr Königswinter. 13 Wehrleute brachten Spezialbindemittel auf die Fahrbahn auf. Zur Absicherung der Einsatzkräfte des Löschzugs Altstadt gegen den Straßenverkehr waren umfangreiche Sicherungsmaßnahmen notwendig. Der Einsatz dauerte rund 1 Stunde an.




Einsatz des Lz. Altstadt am Sonntagmittag


Spezialbindemittel wurde auf die Fahrbahn aufgebracht


Die Verunreinigung begann im Bereich der Auffahrt Königswinter Fotos: Heiko Basten, Lz. Altstadt